Muscade de Provence Kürbis

Seinen Namen erhielt der Muskat-Kürbis aufgrund seines würzigen Geschmacks. Das feste, orangerote Fruchtfleisch ist leicht säuerlich und erinnert an Maronen oder eben Muskat.

Je nach Reifegrad ist die Schale des Muscade de Provence dunkelgrün bis hellbraun. Sie ist zwar nicht sehr dick, man sollte den Kürbis aber vor der Zubereitung schälen.

Im Gegensatz zu seinen Verwandten hat er relativ wenige Kerne, was die Verarbeitung erleichtert. Er lässt sich außerordentlich vielseitig in Suppen, als Püree oder als Beilagengemüse zubereiten.

 

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Muscade de Provence Kürbis“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.