Frühkartoffeln roden

Mit unserem Schwingsiebroder, der Euch aus unserem letzten Post bereits bekannt ist, ernten wir neben dem Knoblauch auch unsere Frühkartoffeln. Er arbeitet sehr schonend, sodass die empfindlichen Knollen, die noch keine feste Schale besitzen, nicht beschädigt werden. Allerdings muss man nach dem roden die Kartoffeln händisch vom Acker aufsammeln, was ziemlich mühselig und langwierig ist. An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an unsere fleißigen Helfer!

Wenn das Kraut der Kartoffeln vollständig abgestorben ist, dauert es noch ca. zwei Wochen, bis die Kartoffeln schalenfest sind und sich dann entsprechend zum einlagern eignen. Die Ernte erfolgt dann mit dem großen Kartoffelroder – das geht bedeutend einfacher und schneller.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.